Hanseatic Gold Card: Dein Komplettratgeber!

Die Hanseatic Gold Card ist nicht nur eine einfache Kreditkarte, sondern ein vielseitiger Finanzbegleiter mit einer Reihe von Vorteilen und Services, die sie von herkömmlichen Kreditkarten abheben. In diesem umfangreichen Ratgeber erfährst du alles, was du über die Hanseatic Gold Card wissen musst – von den grundlegenden Funktionen über Versicherungsleistungen bis hin zu exklusiven Extras.

Was ist die Hanseatic Gold Card?

Hanseatic Gold Card

Die Hanseatic Gold Card ist eine Kreditkarte, die von der Hanseatic Bank angeboten wird. Sie zählt zu den Premium-Kreditkarten und bietet neben den Standardleistungen einer Kreditkarte zahlreiche Extras und Vorteile. Aber was macht sie so besonders? Lass es uns gemeinsam herausfinden.

Wesentliche Leistungen der Hanseatic Gold Card

  1. Globale Akzeptanz und Zahlungsmethoden: Die Hanseatic Kreditkarte Gold wird weltweit an über 100 Millionen Akzeptanzstellen akzeptiert. Sie ermöglicht bargeldloses Bezahlen mit PIN, Unterschrift oder kontaktlos per Handy durch Google Pay und Apple Pay.
  2. Flexible Rückzahlungsoptionen: Bei der Gold Card hast du die Flexibilität, deine Umsätze zurückzuzahlen, wie es dir passt. Standardmäßig ist eine monatliche Rate von 3 % des Gesamtbetrags oder mindestens 20 € eingestellt, die aber individuell angepasst werden kann.
  3. Online-Kontoverwaltung: Mit der Hanseatic Bank Mobile App hast du stets den Überblick über deinen Kontostand und deine Umsätze. Die App bietet zudem Optionen zur Anpassung deiner PIN und Rückzahlungseinstellungen.

Hanseatic Gold Card Kosten und Gebühren

  • Jahresgebühren: Im ersten Jahr ist die Gold Card für Neukunden kostenlos. Ab dem zweiten Jahr entfällt die Jahresgebühr von 35 €, wenn ein Jahresumsatz von mindestens 3.000 € (ausgenommen Bargeldabhebungen und Überweisungen auf das Girokonto) erreicht wird.
  • Gebühren für Fremdwährungstransaktionen: Transaktionen in Fremdwährungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums unterliegen einer Gebühr von 2 %. Zahlungen in Euro sowie in Fremdwährungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sind dagegen gebührenfrei.
  • Bargeldabhebungen: Diese sind weltweit gebührenfrei, jedoch können einzelne Geldautomatenbetreiber eigene Gebühren erheben.
  • Sollzins und effektiver Jahreszins: Bei Nutzung der Teilzahlungsoption beträgt der Sollzins 16,82 % p.a. und der effektive Jahreszins 23,62 %.

Versicherungsleistungen und Vorteile

Die Hanseatic Gold Card bietet ein umfangreiches Versicherungspaket, das speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden zugeschnitten ist.

  • Reiseversicherungen: Die Gold Card bietet eine Reihe von Reiseversicherungen, einschließlich COVID-19-Schutz, Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Reisegepäckversicherung und Flug- sowie Gepäckverspätungsversicherung.
  • Rabatte bei Reisebuchungen: Du erhältst 5 % Rabatt bei Buchungen über den Partner Urlaubsplus, wenn du mit deiner Gold Card zahlst.
  • Gutscheinvorteile: Beim Kauf bestimmter Gutscheine erhältst du mehr Wert, als du bezahlst (z.B. zahlst du 80 € und erhältst einen Gutschein im Wert von über 100 €).

Versicherungsbedingungen

Die Hanseatic Gold Kreditkarte bietet ein umfangreiches Versicherungspaket. Dieses Paket umfasst unter anderem eine Auslandskrankenversicherung, eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung sowie eine Smartphone-Versicherung. Hier ist eine detaillierte Darstellung der Hanseatic Gold Card Versicherungsbedingungen.

Auslandskrankenversicherung

  • Deckungsumfang: Diese Versicherung deckt die Kosten für medizinischen Transport und Rückführung aus dem Ausland sowie für den Krankenhausbesuch einer nahestehenden Person inklusive Unterbringung im Ausland.
  • COVID-19-Schutz: Interessanterweise ist in der Auslandskrankenversicherung auch ein COVID-19-Schutz integriert, der dich bei einer Erkrankung im Ausland absichert.

Hanseatic Bank Reiserücktrittsversicherung

  • Erstattung: Erstattet werden die Rücktrittskosten, falls eine gebuchte Reise, die zu mindestens 50 % mit der GoldCard bezahlt wurde, nicht angetreten werden kann. Ebenso werden Kosten für den nicht genutzten Teil der Reise bei einem Abbruch übernommen.
  • Mitversicherte Personen: Zu den Versicherten zählen der Karteninhaber, Ehepartner sowie im Haushalt lebende Kinder bis zu einem Alter von 25 Jahren.
  • COVID-19-Bedingungen: Sollte die Reise aufgrund einer COVID-19-Erkrankung, eines Verdachts oder einer angeordneten Quarantäne nicht angetreten oder abgebrochen werden müssen, greift ebenfalls die Versicherung.

Smartphone-Versicherung

  • Deckung: Die Smartphone-Versicherung bietet Schutz bei Diebstahl oder Beschädigung des Mobiltelefons.
  • Maximale Deckungssumme: Die maximale Deckungssumme beträgt 250 €, wobei eine Selbstbeteiligung von 10 %, mindestens jedoch 25 €, anfällt.

Weitere Versicherungsleistungen

  • Reisegepäckversicherung: Schützt bei Verlust oder Diebstahl des Gepäcks.
  • Flug- und Gepäckverspätungsversicherung: Deckt Kosten für Essen, Trinken und ggf. Hotelübernachtungen bei Verspätungen ab.

Beantragungsprozess

Der Antragsprozess für die Hanseatic GoldCard ist relativ einfach und beinhaltet das Ausfüllen eines Online-Antrags, die Bestätigung der Identität per Video-Anruf und die digitale Unterschrift. Nach der Genehmigung des Antrags und dem Herunterladen der Hanseatic Bank Mobile App kannst du deine Kreditkarte bereits für mobile Zahlungen nutzen und erhältst sie kurz darauf per Post.

Zusätzliche Informationen

  • Antragstellung: Um die Karte zu beantragen, musst du in Deutschland wohnhaft sein. Bei einem Wohnsitz von weniger als zwei Jahren an der aktuellen Adresse ist die Angabe einer Voradresse notwendig.
  • Kartenlimit: Das Limit der Karte basiert auf den individuellen Daten deines Antrags.

Erfahrungen & Bewertungnen

Hier ist eine Zusammenfassung der Hanseatic Bank Kreditkarte Gold Erfahrungen

  • Die Hanseatic Bank Visa Gold wird von Nutzern vor allem für ihre umfassenden Reiseversicherungen und die Möglichkeit, weltweit kostenlos Bargeld abzuheben, geschätzt.
  • Die Karte ist im ersten Jahr gebührenfrei, ab dem zweiten Jahr fällt eine Jahresgebühr von 35€ an, die bei einem Jahresumsatz von mindestens 3.000€ entfällt.
  • Ein Nachteil ist die 2%ige Fremdwährungsgebühr bei Zahlungen außerhalb der Eurozone.
  • Die Karte wird als gute Wahl für Reisende und als praktische Zweitkarte angesehen, bietet jedoch keine Bonuspunkte oder Meilen.
  • Der Beantragungsprozess ist einfach und erfolgt online mit anschließender Identitätsprüfung per Video-Ident.

Fazit

Die Hanseatic Gold Card ist eine attraktive Option für alle, die eine zuverlässige, vielseitige und mit wertvollen Zusatzleistungen ausgestattete Kreditkarte suchen. Sie eignet sich hervorragend für Reisende, Lifestyle-Enthusiasten und alle, die Wert auf Komfort und Sicherheit legen.

5/5 (1 Bewrtungen)